Sohyun Jung
Koreanische Landschaft

Google Android Sculpture Garden, Charleston Road,
Mountain View, 2064


Die Lage, die Lage, die Lage
(#boom #crisis #tobecontinued)


Acid Maria
CV
Kontakt
Sohyun Jung




Koreanische Landschaft
2015, Radierung mit digital Print, 45 x 33 cm

Vor einer koreanischen Landschaft liefern sich Idealtypen aus kommunistischer und kapitalistischer Propaganda (Werbung) ein Scharmützel. Im Kontrast zur klassischen Darstellung von Gebirge, Wäldern und traditionellen Behausungen erinnern die dazwischen wuselnden Akteure eher an Figuren eines zeitgenössischen Computerspiels. Ab Mitte November diesen Jahres wird das demokratische Südkorea auf Geheiß seiner konservativen Regierung die Schulbücher für den Geschichtsunterricht vereinheitlichen. Eine solche zwangsweise Vereinheitlichung existiert ansonsten nur in wenigen totalitären Staaten, wie dem kommunistischen Nordkorea. Nicht nur antidemokratische Tendenzen wie diese, auch viele kapitalistische Zumutungen aus dem Land der mächtigen Familienunternehmen (Jaebeol) wie Samsung, Hyundai und LG, lassen die Frage aufkommen, ob die kapitalistische Propaganda nur heterogener, aber keineswegs besser ist als die nordkoreanischen Jubelplakate im Stile des sozialistischen Realismus. Ob das Versprechen der Freiheit im Süden nur exzentrischer, farbenfroher und weniger plump gebrochen wird als im autoritären Norden.