Acid Maria
2013, Video Installation, 50 x 60 cm

Videoloop von Sohyun Jung und Steffen Zillig, dreidimensionales Porträt, zusammengesetzt und gefaltet aus gleichermaßen detailreichen wie fragmentierten Aufnahmen von Ulf Freyhoff.

Ausgestellt wurde die Arbeit unter anderem in der vom Hamburger Kunstverein organisierten Ausstellung ”To beginn is to be half done” im Davin Art Space in Busan (Südkorea) und auf dem Maschine-Raum-Festival for Video Art and Digital Culture im dänischen Vejle.

Auf Vimeo ist eine komrimierte Version des Loops zu sehen.
Acid Maria (Ausschnitt)